Db2 10.5 for Linux, UNIX, and Windows Quickstart for Experienced Relational DBAs

Beginn:
keine Angabe
Ende:
keine Angabe
Kurs-Nr.:
CL485G
Preis:
2800,00 EUR pro Platz (zzgl. MwSt.)
Ort:
Hamburg
Level:
keine Angabe
20
Trainer:

Beschreibung

In diesem Kurs lernen Sie das Ausführen von grundlegenden und erweiterten Datenbankadministrationsaufgaben mit Db2 10.5 für Linux, UNIX und Windows. Zu diesen Aufgaben gehören die Erstellung und Veröffentlichung von Datenbanken sowie die Implementierung einer logischen Design Recovery-Anforderungen. Die Zugriffsstrategien des Db2 Optimizers werden über die Db2-EXPLAIN-Tools untersucht. Verschiedene Diagnosemethoden werden vorgestellt, darunter verschiedene db2pd Befehlsoptionen. Die Teilnehmer lernen, wie für Datenbankprotokolle eine automatische Archivierung implementiert wird und wie eine umgeleitete Datenbank wiederhergestellt. Die Option REBUILD of RESTORE, die eine Datenbankkopie mit einer Teilmenge der Tabellen aufbauen kann, wird diskutiert. Wir behandeln auch die Transport-Option von RESTORE-Schemas von Objekten zwischen zwei Db2-Datenbanken um diese zu kopieren. Die Auswahl der Indizes der Anwendungsleistung und die Verwendung von SQL-Anweisungen zur Verbesserung der Datenbankleistung und Gesundheit werden ebenfalls abgedeckt mit diesem Kurs. Dieser Kurs bietet einen schnellen Start in Db2 Datenbank-Administration Fähigkeiten für erfahrene relationalen Datenbankadministratoren (DBA)

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an:

    • erfahrene Datenbankadministratoren
    • Techniker

      ,die Erfahrung mit anderen relationalen Datenbankplattformen haben und planen die Db2 Datenbank für Linux, Unix und Windows (Version 10.5) zu verwenden.

Vorraussetzungen

Sie sollten in der Lage sein:

    • Ausführung von grundlegenden Datenbankadministrationsaufgaben auf einem relationalen Datenbanksystem
    • Nutzung von grundlegenden OS Funktionen wie Utilities, Dateiverwaltungen, hierarchisches Dateisystem, Kommandos und des Editors
    • die Funktionen der Structured Query Language (SQL) zu erklären sowie DDL, DML und Berechtigungsanweisungen zu erstellen
    • über grundlegende Konzepte von relationalen Datenbanken und Objekten wie tables, indexes, views und join zu diskutieren

Diese Fertigkeiten werden entwickelt durch:

    • OS Training
      • AIX Grundlagen
      • Linux Grundlagen und Administration
      • Windows System Administration
      • oder HP-UX oder Solaris Administrationserfahrung
    • Db2 SQL Workshop
    • Db2 Grundlagen

Kerninhalte

    • Übersicht über Db2 für Linux, UNIX und Windows
    • Command Line Processor (CLP) und GUI-Verwendung
    • Die Db2 Umgebung
    • Datenbanken und Datenverteilung erstellen
    • Datenbankobjekte erstellen
    • Daten verschieben
    • Sicherung und Wiederherstellung
    • Datenbankverwaltung, -überwachung und Fehlerbestimmung
    • Locking und gemeinsamer Zugriff
    • Sicherheit
    • Datenbanküberwachung, Datenbankinstandhaltung und Problemdeterminierung

Ziele

Siehe Kerninhalte.


Kategorie

Kontakt

ids-System GmbH

Gesellschaft für innovative IT-Systeme

Grosses Feld 23

25421 Pinneberg

Telefon: +49 (0) 4101 5 38 96 96

E-Mail: