Db2 11.1 HADR Workshop

Beginn:
keine Angabe
Ende:
keine Angabe
Kurs-Nr.:
CL810G
Preis:
700,00 EUR pro Platz (zzgl. MwSt.)
Ort:
Hamburg
Level:
Einsteiger
20
Trainer:

Beschreibung

In diesem Kurs lernen Datenbankadministratoren, wie Sie Db2 11.1-Datenbanken mit der High Availability Disaster Recovery HADR) Funktion planen, implementieren und verwalten. Die Vorträge behandeln die Verarbeitung für eine Db2 Primary und Standby Db2 Datenbank. Behandelt werden die Db2-Datenbank-Konfigurationsoptionen, die die HADR-Funktion definieren und steuern. Auch werden die Möglichkeit erläutert, mehrere HADR-Standby-Datenbanken zu definieren und zu betreiben. Der Kurs behandelt auch die speziellen Überlegungen, die darauf abzielen, Anwendungen den Lesezugriff auf eine HADR Standby-Datenbank zu ermöglichen. Die Kursteilnehmer lernen die Db2-Befehle wie TAKEOVER, START HADR und STOP HADR, die zur Steuerung der HADR-Primär- und Standby-Datenbankaktivität verwendet werden. Die Überwachung des HADR-Status der Primär- und Standby-Datenbanken, wird mit Hilfe der db2pd-Befehle vorgestellt. Der Kurs stellt auch die Verwendung von HADR mit Db2 pureScale Datenbanken vor.

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an Interessenten, die Db2 11.1-Datenbanken mit Hilfe der High Availability Disaster Recovery-Funktion verwalten.

Vorkenntnisse

Kenntnisse in der Verwaltung von Db2 11.1-Datenbankservern, einschließlich Backup- und Wiederherstellungsoperationen, Ausführung von Db2-Dienstprogrammen und Datenbanküberwachung mit db2pd-Befehlen.
Grundlegende Funktionen des Linux-Betriebssystems wie Dateiverwaltung, Dateiberechtigungen und Bearbeitung von Textdateien.

Diese Fähigkeiten können durch die folgende Kurse erworben werden:
CL207 Db2 11.1 Administration Workshop for Linux oder
CL487 Db2 11.1 quickstart for experienced relational DBAs


Kategorie

Kontakt

ids-System GmbH

Gesellschaft für innovative IT-Systeme

Grosses Feld 23

25421 Pinneberg

Telefon: +49 (0) 4101 5 38 96 96

E-Mail: